image

TokTok News abonieren und alle Artikel vorlesen lassen!

Abonnieren

Ein paar Minuten mehr Pause zwischen dem Unterricht? Na klar, da würden viele Kinder wahrscheinlich nicht nein sagen. Auch wenn man sich beim Sport anstrengt, könnte man manchmal eine längere Pause gebrauchen.

Der Trainer der deutschen Fußballer hätte allerdings lieber eine kürzere Pause - und zwar im Winter. «Das Problem habe ich jedes Jahr als Bundestrainer», sagte Joachim Löw.

Das letzte Spiel hatte seine Mannschaft im November. Das nächste Mal trifft sich die Nationalmannschaft erst im März. Dann stehen zwei Testspiele gegen Spanien und Italien an. Der Trainer findet: Besser wäre es, wenn die Mannschaft alle vier Wochen ein Spiel hätte. Dann könnte man sich besser einspielen und aufeinander einstellen.

«Die lange Winterpause bedeutet für mich einen Schritt zurück. Wir müssen uns im März wieder neu sortieren, neu beginnen.» Aber das gehöre nun mal dazu. «Das gilt ja auch für die anderen Nationen.» Im nächsten Sommer tritt Deutschland bei der Europameisterschaft an.


Relevant

Ein Tor und eine wichtige Entscheidung

Ein Tor und eine wichtige Entscheidung

2021-02-24T12:10:33+01:00