image

TokTok News abonieren und alle Artikel vorlesen lassen!

Abonnieren

Momentan ist es für viele von uns eine schwierige Zeit. Wegen der Corona-Krise müssen wir auf einiges verzichten. Auch Weihnachten wird in diesem Jahr vermutlich ganz anders als sonst.

Das zeigt sich auch in den Wunschzetteln, die an das Christkind geschickt werden. Manche Sachen sind eben wichtiger als coole Geschenke.

«In fast jedem Brief wird Corona erwähnt», sagt etwa die Leiterin des Weihnachtspostamts in Himmelstadt. «Viele Kinder schreiben, dass sie traurig sind und ihre Großeltern oder Treffen mit vielen Freunden vermissen.»

Viele wünschen sich natürlich auch Spielzeug und Bücher. Denn so kann man sich die Weihnachtstage trotzdem etwas schön machen. Im nächsten Jahr sollen zu dieser Zeit schon viele Menschen geimpft sein. Dann kann Weihnachten hoffentlich wieder so sein wie immer.