image

TokTok News abonieren und alle Artikel vorlesen lassen!

Abonnieren

So ein Mist! Pferdemist, um genau zu sein. In einem Reitstall kommt davon jeden Tag ein großer Haufen zusammen. Das ist aber nicht einfach nur Abfall.

Wer sich mit Pflanzen auskennt, weiß: Mist ist ein wertvoller Dünger, etwa für Rosen. Allerdings eignen sich Pferdeäpfel nicht dafür, sie einfach auf eine Wiese zu kippen. Man kann den Mist aber über längere Zeit in Kompost verwandeln. Dann ist er prima Dünger für den Garten - und wertvoll!

Das findet jedenfalls ein Reitverein in der Stadt Trier im Südwesten Deutschlands. Der Verein will aus Pferdeäpfeln Kompost herstellen und dann etwa an Gärtner verkaufen. So werde aus dem Mist pures Gold, meint der Chef des Reitvereins und lacht. Tatsächlich will der Verein damit viele Tausend Euro pro Jahr verdienen.


Relevant

Schummelnde Bergsteiger

Schummelnde Bergsteiger

2021-02-23T15:46:44+01:00