image

TokTok News abonieren und alle Artikel vorlesen lassen!

Abonnieren

Pferde wiehern, schnauben, prusten und stampfen auch mal mit den Hufen auf. Meistens stören diese Geräusche wohl niemanden. Denn in der Regel sind die Tiere auf einer Weide weit draußen oder in einem Stall auf dem Land.

Aber was ist, wenn der Stall nahe einer Wohnung steht? Dann sind die Geräusche der Pferde vielleicht so ähnlich nervig wie die vom Nachbarn, der furchtbar laut Musik hört.

So ähnlich ging es wohl jedenfalls Leuten aus dem Bundesland Sachsen-Anhalt. Sie fühlten sich von den Geräuschen aus dem Stall nebenan gestört und gingen deshalb vor Gericht. Am Freitag bekamen sie Recht: Weil der Stall ohne Genehmigung gebaut wurde, darf die Besitzerin dort keine Pferde mehr unterbringen.


Relevant

Schnüfflerin mit Schnauze

Schnüfflerin mit Schnauze

2021-02-23T16:49:19+01:00
Fleißiger Nager

Fleißiger Nager

2021-02-24T09:48:32+01:00
Sicher in Mamas Arm

Sicher in Mamas Arm

2021-02-23T15:33:57+01:00