image

TokTok News abonieren und alle Artikel vorlesen lassen!

Abonnieren

Schnell mal etwas Saft oder Sprudel trinken! Um den Durst zu stillen, schütten sich viele Leute ihr Getränk aus einer großen Flasche in ein Glas. Wissenschaftler haben sich nun gefragt: Wie geht das am schnellsten? 

Dazu probierten die Wissenschaftler verschiedene Techniken aus. Manchmal hielten sie die Flasche nur leicht gekippt, dann stärker gekippt und auch mal direkt mit der Öffnung nach unten. Dabei maßen sie mit der Stoppuhr, wie lange es dauert, bis die Flasche leer ist. Und sie schauten sich die Blasen genau an - diese sind nämlich mal größer, mal kleiner.

Ihr Ergebnis: Am schnellsten geht das Ausschütten, wenn die Flasche leicht geneigt gehalten wird. Die Flasche mit Wasser war dabei nach ungefähr 12 Sekunden leer, während es beim direkten nach unten Halten ungefähr 16 Sekunden dauerte.