image

TokTok News abonieren und alle Artikel vorlesen lassen!

Abonnieren

Man hört das Knallen des Balles, auch die Stimmen der Spieler und Trainer. Wenn du in den letzten Wochen Fußball im Fernsehen geschaut hast, kennst du das. Aber irgendwas fehlt doch?

Genau, das Jubeln der Fans. Denn wegen der Corona-Krise durften sie nicht in die Stadien. So wollte man vermeiden, dass sich viele Menschen mit dem Virus anstecken.

Doch jetzt wird überlegt, ob und wann man diese Regeln wieder lockern könnte. Denn ohne die Fans fehlt die Stimmung im Stadion. Und die Fußball-Vereine verdienen kein Geld mit Eintrittskarten.

Ganz voll werden die Stadien aber wohl erst mal nicht werden. Es könnte zum Beispiel immer ein Platz zwischen den Zuschauern freigelassen werden. Auch viele andere Regeln gäbe es wohl zu beachten. Die neue Saison in der Bundesliga soll frühestens im September anfangen.

Eine Vertreterin der Fans findet es eigentlich gut, wieder Zuschauer in die Stadien zu lassen. Zu strenge Regeln fände sie aber schwierig. Zum Beispiel, wenn Fans im Stadion nicht singen dürften. Dadurch könnte sich das Virus schneller verbreiten, warnen Fachleute.


Relevant

Ein Tor und eine wichtige Entscheidung

Ein Tor und eine wichtige Entscheidung

2021-02-24T12:10:33+01:00