image

TokTok News abonieren und alle Artikel vorlesen lassen!

Abonnieren

Das Leben als Jugendlicher kann kompliziert sein. Gerade in der Pubertät möchten viele perfekt sein und dazugehören. Gleichzeitig wird man erwachsen. Darum geht es in dem Film «Kokon». Der Titel erinnert daran, dass erst eine Raupe im Kokon heranwächst, die dann zum schönen Schmetterling wird.

So erlebt die 14-jährige Nora mit ihren Freundinnen einen Sommer wilder Gefühle in Berlin und voller Veränderungen. Zum Beispiel bekommt Nora ihre erste Periode. Diese normale Blutung haben Mädchen und Frauen ab einem bestimmten Alter etwa einmal im Monat. Romy, ein Mädchen aus der Parallelklasse, hilft Nora in der Situation.

Das ist der Beginn der Liebe zwischen Nora und Romy. Für Romy ist die Liebe zwischen zwei Frauen normal. Nora muss ihre Gefühle und diese neue Welt erst einmal verstehen. Auch die Schauspielerin Jella Haase aus dem Film «Fack ju Göhte» spielt mit. Wenn du noch keine zwölf Jahre alt bist und den Film sehen willst, musst du am besten mit deinen Eltern ins Kino gehen.


Relevant

Schummelnde Bergsteiger

Schummelnde Bergsteiger

2021-02-23T15:46:44+01:00