image

TokTok News abonieren und alle Artikel vorlesen lassen!

Abonnieren

Geldscheine wechseln ständig den Besitzer. Deswegen werden sie sehr oft angefasst. Das bedeutet auch: Sie können schmutzig werden oder beschädigt. Geld-Experten hatten deswegen eine Idee. Die Scheine bekommen eine Lackierung. Besonders Scheine, die sehr häufig benutzt werden. So sollen sie geschützt werden und länger halten.

Fünf-Euro-Scheine und Zehn-Euro-Scheine haben schon länger so einen Lack. Sie fühlen sich glatter an. Ab 2021 sollen auch neue 20-Euro-Scheine mit so einem Lack in Deutschland hergestellt werden. 20-Euro-Scheine ohne so eine Beschichtung werden dadurch nach und nach verschwinden, erklärte ein Fachmann.