image

TokTok News abonieren und alle Artikel vorlesen lassen!

Abonnieren

Unten zartrot, oben hellgrün und am Ende ein dunkelgrünes Blatt: So sieht eine Stange Rhabarber aus. Gerade hat die Ernte im Norden von Deutschland begonnen. Erntehelfer und Erntehelferinnen brechen dabei die Stangen vorsichtig von der Pflanze ab.

Aus Rhabarber machen viele Leute gerne Kuchen, Kompott oder Saft. Sie behandeln die Stangen also wie Obst. Aber eigentlich schmeckt Rhabarber auch ziemlich sauer und herb, eher so wie Gemüse. Man könnte sagen, die Pflanze hat Eigenschaften von beidem.

Experten meinen: Rhabarber gehört zum Gemüse. Ursprünglich stammt die Pflanze aus dem Himalaya-Gebirge in Asien. Nun wird sie auch in Deutschland angebaut. Da Rhabarber viel Vitamin C enthält, ist er auch gesund.