image

TokTok News abonieren und alle Artikel vorlesen lassen!

Abonnieren

Die Models für die Bilder von Maria Mähler sind oft ein bisschen zottelig und ungekämmt. Kein Wunder, schließlich kommen sie nicht frisch vom Friseur zu ihr, sondern oft direkt von der Weide. Maria Mähler malt keine Menschen. Sie malt Tiere, zum Beispiel Kühe.

Angefangen hat sie mit Pferden und Hunden, erzählt die Künstlerin. «Ich bin als Kind selbst geritten und habe da mein erstes Pferdebuch gestaltet», sagt sie. Heute sind ihre Bilder zum Beispiel in Kinderbüchern zu sehen oder Menschen wünschen sich, dass Maria Mähler ihr Haustier malt.

Mittlerweile hat die Künstlerin schon superviele verschiedene Tiere gezeichnet. Dabei versucht sie, möglichst nah am Vorbild zu sein. Vögel zu malen, findet sie aber immer noch kompliziert. «Jung oder alt, Sommer- oder Winterkleid, Männchen oder Weibchen – da gibt es so viele Unterschiede, die zur Bestimmung aber wichtig sind.»


Relevant

Sicher in Mamas Arm

Sicher in Mamas Arm

2021-02-23T15:33:57+01:00
Fleißiger Nager

Fleißiger Nager

2021-02-24T09:48:32+01:00
Schnüfflerin mit Schnauze

Schnüfflerin mit Schnauze

2021-02-23T16:49:19+01:00